Upravit stránku
Manchmal reicht es nicht, einfach nur geradeaus zu fliegen. Gelegentlich verspürt man den starken Wunsch, das Limit zu verschieben. Und wenn dem so ist, so muss man es versuchen können. Dafür bringen wir den Z-BLADE, der das Spiel völlig neu definiert! Der Z-BLADE verkörpert den Freestyle- und Wettkampfgeist in einem universellen Motorschirm mit Reflexprofil. Haben Sie ihn schon getestet? Probieren Sie ihn aus und teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Streckung ausgelegt

5,53

Dreifacher 3D-Schnitt

3D-Schnitt der Eintrittskante für ein faltenfreies Segel. 2 Schnitte am Obersegel, 1 Schnitt am Untersegel.

Schirmgewicht

5 - 5,3

LEO

Leading Edge Optimization. Eine modulare Konstruktion der Eintrittskante, die Spannung, Druck und Struktur exakt definiert.

Startgewicht

18
  • advanced 60-120
  • competition  60-140
20
  • advanced 70-130
  • competition 70-150

V Brücken System

Optimale Lastverteilung für ein sauber stehendes Segel.

  • Produkte

    Der Z- BLADE ist ein dynamischer PPG-Schirm, der Ihren Horizont erweitern und Ihre Limits verschieben wird. Seine Leistung, sein Flugspaß und seine Technologie werden Ihr Fliegen auf eine neue Stufe heben.

    Der Z-BLADE verwendet das SAFS (Skyflex Active Foil System), das selbst beim Anlegen der Bremsen in jedem Geschwindigkeitsbereich Stabilität bietet. Unser SAFS-Reflexprofil ermöglicht dem Z-BLADE das höchste Maß an Sicherheit und Profilstabilität, damit Sie die hohe Leistung auf sichere Art genießen können.
    Speedsystem und Trimmer des Z-BLADE sind derart ausgelegt, dass die Stabilität des Flügelprofils bei allen Geschwindigkeiten und Konfigurationen garantiert bleibt.

    Die Tragegurte des Z-BLADE verfügen über das “PK System”, um das Schirmverhalten in dynamischen Kurven (beim Pylonen-Slalom, Freestylefliegen oder einfach so zum Spaß) zu verbessern. Sie ermöglichen das Betätigen und Lösen der Trimmer in einer einzigen Bewegung – dem simplen Betätigen des Speedsystems.

    Der Z-BLADE ist DGAS-mustergeprüft und richtet sich an Racer, Freestyler und sehr erfahrene PPG-Piloten.
    Zielgruppe des Z-BLADE sind jene Piloten, die nach einem Reflexschirm suchen, der dynamisch und schnell geflogen werden kann, dabei Präzision und Spaß bietet und gleichzeitig Effizienz sowie einfache Handhabung von Start- und Landegeschwindigkeit in sich vereint. 

    Eigenschaften:

    • SAFS-Profil für maximale Stabilität
    • Verstärkte Komposit-Eintrittskante für einfache Starts und verbesserte Leistung
    • Neue Tragegurte mit PK-System für noch mehr Flugspaß
    • Großes Geschwindigkeitsfenster, um für schwierige Bedingungen gerüstet zu sein
    • Hohe Maximalgeschwindigkeit für Racing oder Freestyle
    • Stabilosteuerung für Flugpräzision

    Lieferumfang:

  • Technische Daten
    Z-Blade1820
    Fläche ausgelegt (m2)1820
    Spannweite ausgelegt (m)9.9810.52
    Streckung ausgelegt5.535.53
    Fläche projiziert (m2)15.2316.92
    Spannweite projiziert (m)7.938.36
    Streckung projiziert4.134.13
    Anzahl Zellen5454
    Schirmgewicht (kg)5.05.3
    Startgewicht (kg)advanced    60-120advanced 70-130
    competition 60-140competition 70-150
    TestDGAC / EN - pendingDGAC / EN - pending
  • Farbschema
  • Materialien

    Schirmkappe

    • Die Eintrittskante: Skytex 9017 E25, (universal 38 g/m2); Porcher Sport, Frankreich

    • Das Segel: Skytex 9017 E25, (universal 38 g/m2); Porcher Sport, Frankreich

    • Diagonalen, profile und Spannbändern: Skytex 9017 E29 hard finish 40 g/m2Porcher Sport, Frankreich

    Linen

    • Das obere Leinenstockwerk: EDELRID TECHNORA 7000-080/7000-065 (0,8 mm / 0,7 mm unbekleidet);  EDELRID,Deutschland

    • Die unteren Leinenstockwerke:  EDELRID TECHNORA 7000-120/7000-080 (1 mm / 0,8 mm unbekleidet); EDELRID, Deutschland

    • Die Bremsleinen:  EDELRID TECHNORA 6843-240/6843-200/6843-160 (2,1 / 1,9 / 1,6 mm ummantelte Leine); EDELRID, Deutschland

    • Die Bremsleinen:  EDELRID TECHNORA 7000-065 / 7000-080 / 7000-120 (0,7 mm / 0,8 mm / 1,2 mm); EDELRID, Deutschland

    • Die Haupt-Bremsleine:  EDELRID TECHNORA 7850-200 ummantelte Leine Dyneema ® (1,2 / 1,7 mm); EDELRID, Deutschland

    Tragegurte

    • 25 mm Polyester-Gurtband; Mouka Tišnov, Tschechische Republik

    • Leinenschlösser: 4,0 Delta; Peguet, Frankreich

    • Riemenscheiben: Rollenlager Orbit S20, Ronstan, Australien

  • R&D Team Kommentare
    Wir haben ein innovatives Tragegurte-System entwickelt und getestet – mit dem Ziel, die Schirmkontrolle zu vereinfachen. Dazu trägt einerseits die Verwendung des “PK-Systems” bei, andererseits die Verbindung von Hauptbremsleine und Stabilosteuerung. Diese Konfiguration kann vom Piloten je nach Handling, Erfahrung und persönlichen Vorlieben geändert werden.
    Obwohl wir mehr Komponenten in den Tragegurten untergebracht haben hat unsere ausgeklügelte Produktion die Gurte einfach und leicht nutzbar gehalten. Das Ergebnis ist ein sehr aufgeräumter und simpler Tragegurt, der einfach nutzbar ist und Vorteile für den Piloten bringt.
    Auch das Speedystem wurde überarbeitet, um seine Benützung über das gesamte Geschwindigkeitsfenster zu verbessern. Nun liegt zwischen minimaler und maximaler Geschwindigkeit eine einzige flüssige Bewegung des Fußbeschleunigers.