Upravit stránku

ALEXANDRE PAUX

Er wurde in dem Jahr geboren, als in seiner schweizer Heimat die 10-Sekunden-Marke im 100-m-Lauf geknackt wurde. Im selben Jahr wurde das Spionageflugzeug U2 abgeschossen und Jury Gagarin hatte nur noch ein Jahr auf seinen Raumflug zu warten.
Mit dem Gleitschirmfliegen begann er 1989, das Fliegen begann er aber mit Fallschirm und Leichtflugzeugen. Nach seinem Militädienst verschrieb er sich voll dem Paragleiten.
1989 begann er mit der Entwicklung von Gleitschirmen und kann auf eine lange Reihe erfolgreicher Modelle zurückblicken.
Alexandre ist der Chefentwickler von SKY. Er lebt in der Westschweiz nahe Villeneuve und kümmert sich für sein Heimatland auch um Verkauf und Service der SKY-Produkte.
Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Frau, mit der er in die Berge und Radfahren geht.