Upravit stránku
ERIS 3 ist somit die dritte Generation unseres Hochleistungs- und Wettkampfflügels.
  • Produkte

    ERIS 3 ist die dritte Generation unseres Hochleistungs- und Wettkampfflügels. Das Ziel war, einen einzigartigen Schirm mit dem typischen präzisen SKY-Handling, vernünftiger Sicherheitsreserve aber trotzdem mit dem Geist der großen Wettkampfwelt auszustatten.

    ERIS 3 bedeutet Laufruhe pur: Hoher Trimmspeed, enormer Zuwachs durch den Beschleuniger, Gleitvermögen und Thermikeigenschaf­ten der Extraklasse. Ein rundum effizienter Flügel.

    Wohltuendes Sicherheitspo­tential: Leistung ist nur durch ein Grundvertrauen in den Flügel abrufbar. So macht Gewinnen Spaß.

    Die Haupteigenschaften sind:

    • stabilität
    • sehr agiles und effizientes Verhalten in der Thermik
    • unverwechselbares SKY-Handling
    • gleiten, Schnelles- und maximal beschleunigtes Fliegen mit geringstem Sinken und enormen Sicherheitsreserven in brodelnder Luft
    • gewicht: Typisch SKY: Vielleicht der leichteste Wettkampfschirm überhaupt

    Die wichtigsten Unterschiede zur zweiten Generation:

    • neues Hochgeschwindig­keitsprofil
    • geänderter Schnitt und neue Basis-Geometrie
    • mehr Speed, geringere Sinkrate, höhere Gleitleistung
    • 0,33 besseres Gleiten im Trimspeed
    • effizienteres Speedsystem
    • höhere Stabilität bei vollbeschleunigtem Fliegen

    ERIS 3 ist der neue Gleiter des SKY-Wettkampf-Teams. Renáta Kuhnová gewann auf ERIS 3 bereits die Vor-WM in Mexiko im Januar 2008.

    Lieferumfang:

    • kostenloser Porter Packsack
    • kostenloses T-shirt SKY TEAM
  • Technische Daten
    ERIS 3 (2007-2008)SMLXL
    Fläche ausgelegt (m2)21,7822,9124,1025,35
    Spannweite ausgelegt (m)11,9012,2012,5212,84
    Streckung ausgelegt6,506,506,506,50
    Fläche projiziert (m2)18,9619,9520,9822,07
    Spannweite projiziert (m)9,669,9110,1610,42
    Streckung projiziert4,92 4,924,924,92
    Anzahl zellen77777777
    Schirmgewicht (kg)4,95,15,35,5
    Startgewicht (kg)70–8580–9590-105100-120
    Trimspeed (km/h)37–4037–4038–4138–41
    Min. speed (km/h)25252626
    Max. speed (km/h)57–6258–6359–6459–64
    Max. gleitzahl> 9,8> 9,8> 9,8> 9,8
    Min. sinkrate (m/s)< 1,1< 1,1< 1,1< 1,1
    TestCIVLCIVLCIVLCIVL
  • Materialien

    Materialien:

    Schirmkappe

    Die französische Firma „Porcher Sport“ ist der Lieferant des Gleitschirmtuches. In den vergangenen zwei Jahren hat sich Porcher Marine stark in der Tuchentwicklung engagiert; die dabei entwickelten neuen und haltbareren Beschichtungen haben zu einer neuen Materialgeneration geführt, die als New Skytex bekannt wurde.

    Die neue Beschichtung ist weit resistenter gegenüber Abrieb, Feuchtigkeit und UV-Belastung.

    Wir verwenden Skytex 9017 mit der Beschichtung E77A (eine wasserbasierte Beschichtung, welche die einzelnen Fasern und nicht die Stoffoberfläche imprägniert) für das Obersegel. Das Untersegel besteht aus dem gleichen Material mit einer E38A-Beschichtung. Die innenliegenden Rippen werden aus Skytex 9017 mit E29A-Beschichtung hergestellt.

    Bei der Produktion des Tuches wird die „Rip Stop“ Webart unter Verwendung von Superpolyamid (PA 6.6) der amerikanischen Firma DU PONT eingesetzt.

    Leinenschema

    Die Leinen des ERIS 3 sind von höchster Qualität und werden von der deutschen Firma EDELRID geliefert. Diese Leinen verfügen über hohe Widerstandsfähig­keit gegenüber mechanischem Abrieb und gleichermaßen ein hohes Maß von Längsstabilität.

    Für das oberste Leinenstockwerk nehmen wir die dünnen Edelrid 7000 Leinen. Die unteren Leinenstockwerke werden aus PPSL 160 a 200 (Liros), die Haupt-Bremsleinen aus EDELRID 7850–240 hergestellt.

    Tragegurte

    Die Tragegurte werden aus einem 20 mm breiten Gurtband gefertigt, das von unserem Lieferanten MOUKA TISNOV hergestellt wird. Die Leinen werden durch Quick links (maillons) des französischen Herstellers Peguet – Maillon Rapide – mit den Tragegurten verbunden.

    2007 wurde Sky Paragliders als 100%iger SKYTEX-Partner von Porcher Marine zertifiziert. Diese Tatsache erlaubt es uns, die neuesten Entwicklungen für unsere Schirme zu verwenden und damit den Piloten deutliche Vorteile zu bieten. Darüber hinaus garantiert die Zertifzierung dem Piloten, dass der gesamte Schirm aus dem selben Material produziert wird. Einige andere Hersteller kombinieren billige Tücher namenloser Lieferanten mit Porcher-Stoffen, führen als Material aber Porcher an.

  • Download
    ERIS 3 Leinenschemapdf

    Lines plan