Upravit stránku
Der CIMA ist ein Schirm, der seine eigene Klasse definiert. Der nach AFNOR Standard geprüfte CIMA ist ein Mehrzweck-Gleitschirm, der den Bedürfnissen unterschiedlichster Piloten gerecht wird.
  • Produkte

    Der CIMA ist ein Schirm, der seine eigene Klasse definiert.

    Der nach AFNOR Standard geprüfte CIMA ist ein Mehrzweck-Gleitschirm, der den Bedürfnissen unterschiedlichster Piloten gerecht wird. Ungeachtet seines geringen Gewichts und seiner kompakten Größe ist der CIMA ein Schirm ohne faule Kompromisse – sondern mit der Leistung eines Intermediates.

    Besonders eignet sich der CIMA für:

    • wander- und Klettertouren zu abgelegenen Startplätzen
    • leicht und kompakt genug, um überall hin mitgenommen werden zu können – sogar beim Skifahren
    • reisen – mit der Flugausrüstung als Handgepäck
    • biwakflüge
    • piloten, die einen leichten und kompakten Schirm suchen, der auch im intensiven Dauereinsatz mit hoher Haltbarkeit überzeugt

    Vorteile:

    • ein Bergsteigerschirm aus Standardmaterial mit der hohen Haltbarkeit eines „richtigen Gleitschirms“
    • der CIMA wird aus Porcher Marine Skytex 9017 gefertigt – wie unsere anderen Modelle
    • ummantelte Leinen und richtige Tragegurte – für Haltbarkeit und Zuverlässigkeit
    • gleitzahl über 8:1
    • die wohlbekannte Sky Paragliders-Qualität

    CIMA – der Bergsteigerschirm ohne Kompromisse.

  • Technische Daten
    CIMA (2005-2010)SML
    Fläche ausgelegt (m2)23,1225,0027,13
    Spannweite ausgelegt (m)10,1710,5811,02
    Streckung ausgelegt4,474,474,47
    Fläche projiziert (m2)19,7021,3023,12
    Spannweite projiziert (m)8,659,009,37
    Streckung projiziert3,83,83,8
    Anzahl Zellen424242
    Schirmgewicht (kg)< 3,8< 4,0< 4,2
    Gütegesiegeltes Startgewicht (kg)65–8577–10091–118
    Startgewicht für Alpineinsatz (kg)68–8581-10096–118
    Startgewicht für Thermikflug (kg)65–8177-9591–113
    Vtrim (km/h)373737
    Vmin (km/h)222222
    Vmax (km/h)> 45> 45> 45
    Max. Gleitzahl> 8> 8> 8
    Min. Sinkrate (m/s)< 1,2< 1,2< 1,2
    TestAFNOR StandardAFNOR StandardAFNOR Standard
  • Materialien

    Schirmkappe

    Die französische Firma Porcher Sport ist der Lieferant des Gleitschirmtuches. In den vergangenen zwei Jahren hat sich Porcher Marine stark in der Tuchentwicklung engagiert; die dabei entwickelten neuen und haltbareren Beschichtungen haben zu einer neuen Materialgeneration geführt, die als New Skytex bekannt wurde.

    Die neue Beschichtung ist weit resistenter gegenüber Abrieb, Feuchtigkeit und UV-Belastung.

    Wir verwenden Skytex 9017 mit der Beschichtung E77A (eine wasserbasierte Beschichtung, welche die einzelnen Fasern und nicht die Stoffoberfläche imprägniert) für das Obersegel. Das Untersegel besteht aus dem gleichen Material mit einer E38A-Beschichtung. Die innenliegenden Rippen werden aus Skytex 9017 mit E29A-Beschichtung hergestellt.

    Bei der Produktion des Tuches wird die „Rip Stop“ Webart unter Verwendung von Superpolyamid (PA 6.6) der amerikanischen Firma DU PONT eingesetzt.

    Leinenschema

    Die Leinen des ATIS 2 Freestyle sind von höchster Qualität und werden von der deutschen Firma EDELRID geliefert und LIROS. Diese Leinen verfügen über hohe Widerstandsfähig­keit gegenüber mechanischem Abrieb und gleichermaßen ein hohes Maß von Längsstabilität.

    For the upper cascade we used ELDERID 7850–080 lines. These lines are one millimetre in diameter; the core is manufactured out of “dyneema” and the outer sheath from polyester. The lower lines are manufactured out of PPSL 160 a 200 (Liros) and main brake line are from EDELRID 7850–240.

    Tragegurte

    Die Tragegurte werden aus einem 20 mm breiten Gurtband gefertigt, das von unserem Lieferanten MOUKA TIŠNOV hergestellt wird. Die Leinen werden durch Quick links (maillons) des französischen Herstellers Maillon Rapide – mit den Tragegurten verbunden.

    2007 wurde Sky Paragliders als 100%iger SKYTEX-Partner von Porcher Marine zertifiziert. Diese Tatsache erlaubt es uns, die neuesten Entwicklungen für unsere Schirme zu verwenden und damit den Piloten deutliche Vorteile zu bieten. Darüber hinaus garantiert die Zertifzierung dem Piloten, dass der gesamte Schirm aus dem selben Material produziert wird. Einige andere Hersteller kombinieren billige Tücher namenloser Lieferanten mit Porcher-Stoffen, führen als Material aber Porcher an.

  • Download
    CIMA musterprüfungpdf

    Musterprüfung

    ANTEA Testberichtpdf

    Testbericht

    ANTEA Testberichtpdf

    Testbericht

    CIMA Leinenschemapdf

    Lines plan

    CIMA Testberichtpdf

    Testbericht - Barry Arctic Expedition