Upravit stránku
Können Sie sich einen Tandemschirm mit leichtem und präzisem Handling, tollem Gleiten bei hoher Geschwindigkeit und hoher Effizienz vorstellen? Für Sie haben wir den APOLLO BI entwickelt – einen EN C Sportklasse-Tandemschirm für den fortgeschrittenen Piloten, der ein leichtgängiges und sensibles Handling schätzt.

Streckung ausgelegt

5,45

Dreifacher 3D-Schnitt

3D-Schnitt der Eintrittskante für ein faltenfreies Segel. 2 Schnitte am Obersegel, 1 Schnitt am Untersegel.

Schirmgewicht

7,15-7,6

LEO

Leading Edge Optimization. Eine modulare Konstruktion der Eintrittskante, die Spannung, Druck und Struktur exakt definiert.

Startgewicht

39110-200
41125-220

V Brücken System

Optimale Lastverteilung für ein sauber stehendes Segel.

  • Produkte

    Können Sie sich einen Tandemschirm mit leichtem und präzisem Handling, tollem Gleiten bei hoher Geschwindigkeit und hoher Effizienz vorstellen?

    Für Sie haben wir den APOLLO BI entwickelt – einen EN C Sportklasse-Tandemschirm für den fortgeschrittenen Piloten, der ein leichtgängiges und sensibles Handling schätzt.

    Entkommen Sie den täglichen „Geschäftsflügen“ und treten Sie ein in die Welt des unendlichen Himmels, der unvergesslichen Flüge und des richtigen Flugspaßes. Ja, das ist die Domäne des APOLLO BI und genau deshalb haben wir ihn so gemacht, wie er ist; unser Ausdruck eines echten Streckenschirms. Ein Schirm jenseits der Konventionen und nicht kastriert von den Designforderungen kommerzieller Tandemschirme.

    Der APOLLO BI basiert auf unserem höchst erfolgreichen Soloschirm APOLLO und bietet unsere neuesten Innovationen: die LEO-Eintrittskante, das 3-Leiner-Konzept, das V Brücken-System und den dreifachen 3D-Schnitt.

    Dies sind nur einige der Details am APOLLO BI, welche ein völlig neues Niveau von Flugspaß für Tandems eröffnen und die sogar die Ansprüche unseres Weltrekord-Tandemduos erfüllt haben.*

    * Maxime Bellemin und Laurie Genovese, Geschwindigkeits-Weltrekord um ein 25 km FAI-Dreieck

    Haupteigenschaften:

    • präzises Handling
    • effizientes Gleiten
    • großes Geschwindigkeitsfenster
    • LEO-Eintrittskante
    • Dreifeacher 3D-Schnitt
    • 3-Leiner

    Lieferumfang:

  • Technische Daten
    APOLLO BI3941
    Fläche ausgelegt (m2)38,5041
    Spannweite ausgelegt (m)14,4914,95
    Streckung ausgelegt5,455,45
    Fläche projiziert (m2)33,8836,08
    Spannweite projiziert (m)11,9112,29
    Streckung projiziert4,194,19
    Anzahl Zellen5555
    Schirmgewicht (kg)7,157,6
    Startgewicht (kg)110-200125-220
    MusterprüfungEN / LTF CEN / LTF C
  • Farbschema
  • Wähle deine Farben

    Wähle deine Farben

    Für das ganz persönliche Farbdesign deines SKY Schirmes nutze am besten das Tool am Ende der Seite. Wenn du fertig bist, kopiere den Namen des Schirm-Modells sowie die Farben (z. B. APOLLO BI: blue / pink / black) in deine Bestellung.

    Ein Gleitschirm in Custom-Farben ist nur gegen Aufpreis erhältlich, wobei alle im Designtool zur Auswahl stehenden Farben möglich sind. Die Lieferzeit ist abhängig von der Auslastung unserer Produktion und kann daher variieren.

    Genieße den einzigartigen Look deines Schirms!

  • Materialien

    Schirmkappe

    • Die Eintrittskante: NCV Skytex 9017 E25A (Skytex 38 Universal); Porcher Sport,Frankreich
    • Das Segel: NCV Skytex 9017 E25A (Skytex 38 Universal); Porcher Sport, Frankreich
    • Die Profile und Diagonalen: Skytex 40, 40 g/m2; Porcher Sport, Frankreich 

    Linen

    • Das obere Leinenstockwerk: Cousin Vectraline 12240 (0,9 mm unsheathed, PU coating); Cousin Trestec; Frankreich
    • Die mittlerer Leinenstockwerk: Cousin Vectraline 12470/16330 (1,2 mm/1 mm unsheathed PU coating); Cousin Trestec, Frankreich
    • Die unteren Leinenstockwerke: Cousin Ultimate (1,9 mm and 1,5 mm Dyneema ® covered lines); Cousin Trestec, Frankreich
    • Die Bremsleinen:  Liros DC 000-060 (0.6 mm uncovered lines); LIROS, Germany; 7850-080/7850-100/7850 (1/1,2 mm Dyneema ® covered lines); EDELRID, Deutschland
    • Die Haupt-Bremsleinen: EDELRID 7850-200 (1,7 mm Dyneema ® covered lines); EDELRID, Deutschland

    Tragegurte

    • 25 mm Polyester-Gurtband; Mouka Tišnov, Tschechische Republik
    • Leinenschlösser: 4,0 / 3,5 Delta; Peguet, Frankreich

     

  • R&D Team Kommentare

    Alexandre Paux, Designer des APOLLO, erklärt, warum und wie sich der APOLLO BI vom Metis 3 unterscheidet. „Wenn ich einen üblichen Tandemschirm entwickle bekommen jene Faktoren hohe Aufmerksamkeit, die den Schirm für gewerbliche Piloten geeignet machen: besonders einfaches Start- und Landeverhalten und eine für den Passagiermagen verträgliche Rollrate also.

    Bei der Entwicklung eines Leistungs-Tandems wie des APOLLO BI stehen andere Prioritäten im Vordergrund. Der APOLLO BI wurde dazu gemacht, über viele Stunden weit geflogen zu werden. Dafür benötigt man ein leichtgängigeres Handling, ein größeres Geschwindigkeitsfenster, besseres Gleiten und allgemein mehr Feedback aus der Umgebungsluft.

    Deshalb ist das Handling natürlich etwas schärfer und weniger fehlerverzeihend als bei unserem METIS 3 und auch der Start ist dank Shark Nose und dünnerer Leinen etwas fordernder; gleichzeitig bringt dieser Kompromiss diesem besonderen und sehr speziellen Schirm aber auch die Leistungssteigerung und das geniale Fluggefühl, das begabte Tandempiloten wirklich genießen und nutzen können.“

  • Hinter den Design-Kulissen

    Bei unserer Sport-Line dreht sich alles um schön gemachte leistungsorientierte Produkte. Wir produzieren diese Produkte mit größter Sorgfalt und vereinen in ihnen unsere innovativsten Ideen und Details, deren Kombination zu Leistung an der Spitze der Klasse führt und genau jenen Unterschied macht, den unsere leistungsorientierten Kunden suchen.

    Nach unserer Überzeugung kommt wahre Leistung aus der richtigen Paarung von Pilot und Schirm. Diese Aussage lässt sich ebenso richtig auf die Sicherheit übertragen.

    So wurden unsere Sport-Comfort- und Light-Lines geboren, um genau diesem Statement zu folgen und es unserem Design-Team zu ermöglichen, die Bedürfnisse vieler Piloten zu erfüllen und gleichzeitig das passendste Produkt für jeden einzelnen Piloten anbieten zu können. Die Wahl des individuell richtigen Produktes wird so für Piloten aller Erfahrungsstufen zu einer einfachen, genüsslichen und logischen Angelegenheit. Diese Philosophie zieht sich durch unser gesamtes Portfolio, seien es Schirme, Retter, Gurtzeuge oder die kleinsten Zubehörteile wie Beschleuniger oder Bremsgriffe.

    Die jungen und dynamischen Neuzugänge unseres traditionellen Designteams haben der Sport-Line Leidenschaft und Leistung hinzugefügt, die aus jener soliden Basis entspringt, die sich in mehr als 25 Jahren bei Sky entwickelt hat.

    Der APOLLO BI ist ein Kind dieser Philosophie und unserer Überzeugungen; ein echter Sky-Schirm, der klar unsere neue Sport-Line repräsentiert.

    Während dieser Gleitschirm an der Obergrenze seiner Klasse nichts für Unerfahrene ist, bietet er dem geübten Piloten die ultimative Leistung und ein einzigartiges Flugerlebnis – und behält gleichzeitig jenes feine Handling bei, für das Sky-Schirme auf der ganzen Welt so beliebt sind.

    Designelemente

    Ein Schirm, der gleichzeitig funktionell und verdammt sexy ist. Neue Nase, neues Profil, neue Leinenkonfiguration, höhere Streckung. Willkommen in der Welt der Sport-Line. Wir wollten einen Schirm schaffen, der große technologische Fortschritte bringt, gut aussieht und Leistungsdaten an der Spitze seiner Klasse aufweist. Hier ist er nun in Form des APOLLO BI.

    Die Konzeption des APOLLO BI mit widerstandsreduzierten 3 Leinenebenen und einer stabilen Einströmkante bei hohen Geschwindigkeiten war nur der Beginn der Geschichte: Die neue Lastverteilung erforderte ein leicht dickeres Profil im Vergleich zu unseren älteren Modellen. Doppelter 3D-Schnitt am Obersegel und einfacher am Untersegel halten die Oberfläche sauber und faltenfrei.

    Die neuen V-Rippen und internen Strukturen werden für die Lastverteilung benötigt, reduzieren die Aufblähung (Ballooning) und sorgen für flachere Zellen. Die LEO (Leading Edge Optimisation)-Einströmkante wurde in intensiven Tests entwickelt. Ein genauerer Blick offenbart einen einzigartigen Aufbau und Materialkombinationen, die sowohl aerodynamische als auch praktische Vorteile bringen.

    Die Nasenform sowie die exakte Position der Zellöffnungen sind für optimale Druckwerte über den gesamten Geschwindigkeitsbereich mit Nylonstäbchen, Hypalon und Mylar verstärkt, um trotz größerer Distanz zur A-Ebene gleichbleibende Stabilität zu gewährleisten. Traditionell verursachen Nylonstäbchen einen höheren Oberflächenverschleiß – also haben wir sie leicht ins Schirminnere verschoben und behalten die gewünschte Steifigkeit durch die Kompositstruktur aus Hypalon und Mylar.

    Die Mini-Ribs an der Austrittskante sind das Tüpfelchen auf dem i auf dem Weg zu einem sehr sauberen und damit effizienten Profil. All diese Konstruktionsmerkmale wurden harmonisch auf einander abgestimmt und ergeben die hohe Leistung sowie das feine Handling des APOLLO BI.

  • Download
    APOLLO BI musterprüfungpdf

    EN / LTF C musterprüfung

    APOLLO BI handbuch pdf

    CZ / EN / DE / FR